Ein Produkt der Müller und Sohn Kunststofferzeugnisse GmbH + Co KG

Werkstoffprüfungen


Kunststoff Werkstoffprüfung und Qualitätsprüfung

Materialtrocknung

Vor und während der Produktion von hydroskopischen Werkstoffen wird unter ständiger Überwachung, der vorgegebene Trocknungsgrad mit dem aboni FMX Hydro Tracer durch Gasdruckmessung geprüft.

Qualitätsprüfung

Wir können Ihnen folgende Werkstoffprüfungen anbieten:
  • Universalprüfungen
    Zugeigenschaften nach DIN EN ISO 527 -1 bis -5
    Druckeigenschaft nach DIN EN ISO 604, DIN EN ISO 14126
    3-Punkt- Biegeversuch nach DIN EN ISO 604, DIN EN ISO 14126
    Wärmeformbeständigkeit nach DIN ISO 75 -1 bis -3
  • Pendelschlagwerk
    Schlagzähigkeitsversuch nach DIN ISO 179
  • Härte
    Kugeleindruckversuch nach DIN 2039
  • Reibwerte
    Reibwertermittllung auf schiefer Ebene in Abhängigkeit von Belastung, Temperatur und Schmierung
  • Verschleiß
    Werksinterner Verschleißversuch in Abhängigkeit von Temperatur und Schmierung
    Werksinterner Lebensdauer-Härte-Versuch
  • Belastungsversuche
    Werksinterner Gleitlagerversuch radial
    Werksinterner Gleitlagerversuch axial
    Werksinterner Bewegungsmutterversuch
  • Festsitzeigenschaften eines Lagers im Gehäue
    Werksinterner Versuch zur Beurteilung des Festsitzens eines Gleitlagers im Gehäuse in Abhängigkeit von der Temperatur
  • Dichtebestimmung
    Hydrostatische Waage
  • Feuchtigkeit
    Feuchtemessung nach Prinzip der Dampfdruckerhöhung
  • Elektrische Eigenschaften
    Durchschlagfestigkeit
    Oberflächenwiderstand
    Durchgangswiderstand
  • TMA Thermo-Mechanical-Analysis
    Dimensionsveränderüng (Deformation) einer Probe als Funktion der Temperatur bzw. Zeit
  • IR-Spektroskopie
    Molekulare Identifikation der Polymer-Blends